Wearable Subwoofer

deep·one

Design

deep·one

Die Welt des Entertainments wird fühlbar.

Wer sind wir und warum sind wir die Besten in dem, was wir tun?

Unsere Reise ist alles, außer gewöhnlich. Sei einfach näher dran.

Stay Up to date

Gaming

Home Cinema

Musik

Meditation

Work Balance

Inklusion

Wir brauchen Dich!

Update: Deal geplatzt!

Aufgrund der weltweiten Chipkrise und den damit einhergehenden, extrem gestiegenen Lieferzeiten für elektronische Bauteile, können wir aktuell nicht in die Produktion gehen. Daher haben wir uns einvernehmlich getrennt und den Deal, nicht wie geplant, stattfinden lassen.

Damit deep·one doch noch Realität werden kann, kannst Du es unterstützen.

Support via Paypal

Kompatibilität

deep·one ist einfach mit anderen Geräten zu verbinden. Für den TV oder die Gaming-Konsole kannst Du unser Connection-Kit als Zubehör verwenden.

Audio

Bedienung

App

Akku

Blick nach Innen

Hinter den Kulissen des deep·one

Main Unit

Der Audioausgang der Main Unit lässt sich per App in einen Audioeingang umschalten. Die Unit enthält außerdem den sehr mächtigen digitalen Sound-Prozessor (DSP). Die Schnittstelle des DSP erlaubt technik-affinen Benutzern eigene Filterkonfigurationen zu entwerfen. Und last but not least verrichten dort zwei kraftvollen Class-D-Verstärker ihre Arbeit.

R2 Unit
Diese Unit ist immer an Deiner Seite, wenn Du sie brauchst :-) Sie enthält einen zweiten Audio- Ausgang. So kannst Du selbst wählen, auf welcher Seite Du deinen Kopfhörer anschließt. Unsere eigens entwickelten In-Ear-Kopfhörer können separat rechts und links eingesteckt werden, um minimale Kabellängen zu ermöglichen.

Power Unit
Ein intelligenter Lade-Prozessor sorgt für eine optimale Lebensdauer des Akkus.

Control Units 1+2
Auf diesen Units sind die Buttons für Lautstärke, Vibrationsstärke und On/Off-Button.

Vibration Pads
Diese Pads wandeln den Bass des Sound-Signals in fühlbaren und haptischen Körperschall um. Ein Gefühl wie im Musikclub wird dadurch erzeugt.

Produkte aktuell nicht lieferbar

Durch die weltweite Chip-Krise sind wir zur Zeit gezwungen, die Produktion vorerst auszusetzen. Aber wir geben noch nicht auf und versuchen es weiter.

Du kannst das Projekt unterstützen.

Support via Paypal